Das Dekanat St. Goar lädt in Kooperation mit dem Dekanat Bad Kreuznach zu einer spirituellen Wanderung und einem spirituellen Spaziergang mit Bibel und Rucksack unter dem Motto „Mit Herz und Hand“ ein. An Pfingsten hat Jesus seinen Jüngern den Heiligen Geist gesandt. Dieser Geist weht weiter. Durch die Geschichte hindurch bis zum heutigen Tag leben Menschen aus diesem Geist und tun Gutes mit Herz und Hand. Verschiedenen solcher Menschen wollen wir unterwegs begegnen.

Die Wanderung findet am Samstag 21. Mai 2016 statt. Wir starten um 10 Uhr in Oberwesel und gehen gemeinsam die Schwede-Bure-Tour (~ 13 km, mittlerer Schwierigkeitsgrad).

Für alle, die nicht so gut zu Fuß sind, findet am Sonntag 22.Mai 2016 mit gleichem Inhalt ein spiritueller Spaziergang statt. Hierzu starten wir um 14 Uhr in Bad Kreuznach und gehen gemeinsam den Lohrer-Wald-Weg (~ 6 km, einfacher Schwierigkeitsgrad).

An beiden Tagen gibt es unterwegs (biblische) Impulse, Zeiten der Stille und des Austauschs. Beide Veranstaltungen enden gegen 17 Uhr.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2016. Anmeldungen sowie weitere Informationen bei Pastoralreferentin Natalie Bauer (06742-801580 oder natalie.bauer@bistum-trier.de).
Die Veranstaltungen werden von der KEB Rhein-Hunsrück-Nahe unterstützt.