Ein Wunsch der Dino-Kinder (Kinder im letzten Kindergartenjahr) war, Dinos zu malen. Diesen Wunsch haben die Kinder sich in den vergangenen Wochen erfüllt. Fleißig wurde gepinselt und verfeinert, bis endlich 15 wunderschöne Kunstwerke fertig waren.

Mächtig stolz stellten sie sich diese gegenseitig vor. Dabei merkten sie schnell, dass jedes einzelne Bild etwas ganz besonders ist und sie viel zu schade sind, um sie „nur“ in den Räumlichkeiten der Kita zu präsentieren.

So entstand die Idee, die Bilder nicht „nur“ hier in der Kita aufzuhängen, sondern damit raus in die Öffentlichkeit zu gehen, um zu zeigen, welche Talente schon in so jungen Jahren stecken.
Mit der Volksbank St. Goar haben sie einen Unterstützer gefunden, der finanziell bei der Anschaffung der Bilderrahmen unter die Arme gegriffen hat und die Räumlichkeiten und Stellwände für eine Ausstellung in der St. Goarer Filiale zur Verfügung gestellt hat.

Zur Ausstellungseröffnung am 19.05. wurde eine Vernissage durchgeführt. Viele Eltern sind der Einladung gefolgt und bewunderten die Kunstwerke ihrer Kinder. Sichtlich stolz präsentierte jedes Dinokind sein Bild und alle zusammen überraschten sie die Ausstellungsbesucher mit dem Gesang des Loreley-Liedes.