Zu einer Weinprobe der besonderen Art laden der Weinkonvent zum Hl. Goar und der Musikverein St. Goar für Freitag, den 21. Oktober 2016 um 19 Uhr im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung in die Rheinfelshalle ein. Nach Auskunft von Dr. Gerhard Kleinz, dem Präsidenten des Weinkonvents, und Andreas Belzer, dem Vorsitzenden des Musikvereins, haben sich die beiden Vereine zusammengetan, um syrischen Kindern zu helfen, die mit ihren Familien vor den schrecklichen Kriegswirren in ihrer Heimat über die Grenze in den Libanon geflüchtet und dort unter einfachsten Verhältnissen notdürftig untergebracht sind.

Auf der vom Weinkonvent sorgfältig zusammengestellten Weinkarte steht eine exquisite Auswahl edler Weine aus dem Heiligen Land, die fachlich präsentiert wird. Der Musikverein umrahmt die Veranstaltung mit fröhlichen Klängen und sorgt für eine harmonische Stimmung.

Der Erlös der Veranstaltung dient dazu, den Flüchtlingskindern einen geregelten Schulunterricht zu ermöglichen, den der libanesische Staat nicht leisten kann. Das ist die wichtigste Voraussetzung, den jungen Menschen eine bessere Zukunft in ihrem Kulturkreis zu geben und zu verhindern, dass eine verlorene und für radikale Parolen anfällige Generation heranwächst.

Die Eintrittskarten zum Preis von 20,00 Euro können bei der Touristinformation in St. Goar (Tel.: 06741/383, E-Mail: touristinfo@stgoar.de) für das einmalige Erlebnis erworben werden.