Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Oberwesel im Dekanat St. Goar brauchen Unterstützung

Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger aus unserer Pfarreiengemeinschaft, die sich rund um den Jahreswechsel in allen Ortsteilen unserer Pfarreiengemeinschaft wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt.

Allerdings brauchen die aktiven Kinder und Jugendlichen dabei noch Unterstützung. Zum 59. Mal werden rund um den 6. Januar 2017 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein.

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen.

Daher werden für die Aktion 2017 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 18 Jahren gesucht, die sich als Segensbringer engagieren möchten. In Begleitung Erwachsener oder Jugendlicher ziehen die kleinen und großen Könige in der ersten Januarwoche 2017 von Haus zu Haus.

Darüber hinaus werden erwachsene oder jugendliche Begleitpersonen gesucht, die ehrenamtlich bei der Vorbereitung helfen und/oder die Sternsingergruppen betreuen.

Vor Ort erhalten Interessierte weitere Informationen.

Kontaktpersonen:
für St. Goar: Elke Roder (Werlau) 06741-934072 – Nicole Opfer (St. Goar/ Gründelbach/ An der Loreley) 06741-7190 – Patricia Goedert (Biebernheim) 06741-96277_
für Oberwesel: Gaby Dittmayer, Tel. 06744-77386
für Dellhofen: Silke Hüttner, Tel. 06744-8481
für Perscheid: Christiane Dietrich, Tel. 06744-8577
für Langscheid: Edith Lambrich, Tel. 06744-8415
für Urbar: Dorle Clemens, Tel. 06741-7931
für Niederburg: Herbert Retterath, Tel. 06744-1355
für Damscheid: Tanja Vogel, 06744-8587
für Laudert: Bianca Gehrmann, Tel. 06746-730167
für Wiebelsheim: Anke Müller, Tel. 06766-8244