Das Orientierungs- und Sprachenjahr in der Diözese Trier


Nach dem Felixianum ist vor dem Felixianum. Nachdem der erste Jahrgang des Felixianums im Oktober 2016 mit 10 jungen Erwachsenen gestartet ist, bieten wir allen, die Abitur oder Fachabitur haben, und noch nicht genau wissen, wie es nach der Schule weitergehen soll, auch ab Oktober 2017 wieder ein neues Orientierungs- und Sprachenjahr an:

Das Felixianum richtet sich an junge Frauen und Männer zwischen 18 und 30, die vielleicht mit einem Studium, insbesondere einem Theologiestudium liebäugeln. Unter den drei Schlagwörtern spiritualität leben lernen geht’s auch ab 09. Oktober 2017 wieder darum,zusammen mit anderen Teilnehmern zusammen zu wohnen und zu leben und sich selbst und den eigenen Glauben besser kennenzulernen. Außerdem kann man Sprachen lernen, sich eine theologische Basis für ein mögliches Studium schaffen und das eigene Berufsziel finden. Daneben besteht die Möglichkeit, sich für Andere zu engagieren (Sozialpraktikum). Da das Felixianum als Vorkurs für ein Studium anerkannt ist, besteht auch die Möglichkeit, Schüler-BAföG zu beantragen. Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2017.

Mehr Infos gibt’s unter www.felixianum.de