Die Schuldner- und Insolvenzberatung des Caritasverbandes

Ver- oder überschuldeten Bürgern der Verbandsgemeinden Emmelshausen, Rheinböllen, Simmern und St.Goar/Oberwesel sowie der Stadt Boppard steht der Schuldnerberater des Caritasverbandes zur Seite. Er verhilft zum Überblick über offene Forderungen und die persönliche finanzielle Lage.

In der Beratung zum weiteren Vorgehen lässt sich auch die Möglichkeit eines Verbraucherinsolvenzverfahrens erörtern. Der Berater versucht, Einigung mit Gläubigern zu erzielen. Er nimmt Kontakt auf und hilft dem Ratsuchenden beim Schriftverkehr und dem Abschluss entsprechender Vereinbarungen.

Der Schuldner- und Insolvenzberater kann die Bescheinigung für ein Pfändungsschutzkonto ausstellen: Führt die Bank ein Girokonto als solches, ist zumindest ein Grundfreibetrag pfändungssicher.
Jeder Schritt erfolgt natürlich in enger Abstimmung mit dem Schuldner!

Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und unabhängig von Konfession, Nationalität und Geschlecht.

Ihr Ansprechpartner: Andreas Schlegel, Tel. 06742/8786-0 (Caritas Boppard).