Im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten des Bürgerhauses Winzerkeller am Samstag, 7. 9. und Sonntag, 8. 9. präsentierte die Bücherei in einer Ausstellung mit 180 Medien einen Querschnitt ihres Bestandes (Bücher, Zeitschriften, Spiele, CDs und DVDs). Wie andere Besucher stöberten auch Anni und Finja in den Medien. Ihnen hatte es ein Suchbuch angetan. Aber – was soll man machen, wenn man als frischgebackene Erstklässler den Text mit den Suchaufgaben noch nicht lesen kann? Ganz einfach: Man fragt den Büchereileiter, ob er nicht auch Interesse am Finden habe. Und so hatten alle drei viel Spaß.