Rahmenleitbild für katholische Kindertagesstätten erfolgreich umgesetzt
Im Rahmen der Qualitätsentwicklung in den katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier, wurden stellvertretend für die acht Kitas in der Gesamteinrichtung Oberwesel die Kita Regenbogen in Waldalgesheim, St. Klara in Boppard und St. Ägidius in Bad Salzig durch die Fachberatung im Diözesancaritasverband auditiert.
Ziel des Audits ist, den Stand der Umsetzung des Rahmenleitbildes festzustellen, Stärken zu benennen und gegebenenfalls Verbesserungspotentiale in den katholischen Kitas aufzuzeigen.
Nachdem die drei Kitas die Auditierung erfolgreich bestanden haben, erhalten damit auch unserer katholischen Kindertagesstätten in St. Goar und Oberwesel ihr Zertifikat.
Besonders hervorzuheben waren der Qualitätsbereich „Katholische Kindertageseinrichtungen sind Orte von Kirche“ und der Bereich „Katholische Kindertageseinrichtungen arbeiten mit Eltern und Familien zum Wohl der Kinder zusammen“.
Die ausgesprochenen Verbesserungsvorschläge und Hinweise helfen den acht Kitas nun weiter ihre Arbeit zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Bis zum nächsten Audit in fünf Jahren sind entsprechende Handlungspläne auszuarbeiten und umzusetzen. Den Mitarbeitenden in unseren Kitas sei ein herzliches Dankeschön gesagt, für ihren Einsatz zum Wohl der Kinder und Familien in unseren Pfarreien.