Am 03. Oktober 2019 findet die traditionelle Wallfahrt der Kolpingsfamilie Oberwesel statt. Anlässlich der neu eingerichteten Stempelstelle für Pilger in Oberwesel pilgert die Kolpingsfamilie in diesem Jahr eine Teilstrecke des Jakobswegs von Oberwesel nach Bacharach.
Alle Teilnehmer treffen sich zu Beginn um 9:30 Uhr zur Statio in der Liebfrauenkirche. Es werden zwei Wanderrouten angeboten. Die große Wanderung (ca. 4.5 Stunden) startet direkt von der Liebfrauenkirche aus, die kleine Wanderung (ca 2,5 Stunden) fährt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel um 10:46 Uhr nach Langscheid und steigt von dort in die Wanderung ein.
Fahrtkosten übernimmt die Kolpingsfamilie. Beide Gruppen treffen am Sauzahn wieder aufeinander, wo es eine gemeinsame Picknick-Pause geben wird. Gemäß dem Motto „wir teilen was wir haben“ bringt jeder Wanderer etwas dafür mit. In Bacharach angekommen finden sich alle in der Josefkapelle zusammen, um dort gemeinsam an einer Andacht teilzunehmen.
Wer nicht mit wandern kann, ist herzlich eingeladen direkt zur Josefskapelle zu kommen( ca. 16.00 Uhr). Jung und Alt kehrt zum Abschluss in den Gemeindesaal von Bacharach ein, um mit einem Abendessen den Tag dort ausklingen zu lassen, für Essen und Trinken ist gesorgt.
Kolping „Junge Familien“ nimmt an dieser Wallfahrt in Form einer Fahrradtour teil. Sie starten gemeinsam mit den Wanderern in der Liebfrauenkirche und stoßen in Bacharach zur Andacht in der Josefkapelle wieder dazu.

Anmeldeschluss für die Wallfahrt ist der 27. September 2019.
Anmeldung Wanderer: Gaby Dittmayer (06744/7386) oder Vorsitzende Nora Eisenhauer
Anmeldung Fahrrad: Linda Hermani