Die kath. Kindertagesstätte Heiliger Goar nahm an der Sparda-Kindergarten-Aktion teil, um eine Förderung in Höhe von 2.500 Euro zu gewinnen. Von über 800 Bewerbungen für diese Fördermaßnahme bei der Sparda-Bank gehörte die Kindertagesstätte Heiliger Goar zu den 60 glücklichen Gewinnerinnen.

Die Leiterin der Einrichtung, Frau Hickmann, konnte nun einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro entgegennehmen. Die Kindertagesstätte möchte das Geld nutzen, um ihren kleinen Spielplatz speziell für die Bedürfnisse von 2-4-jährigen Kindern umzugestalten.