Auf Einladung der kfd im Dekanat St. Goar, trafen sich am Freitag, 01. April im Gemeindehaus Holzfeld über 40 Frauen zu einer Atempause in der Fastenzeit zum Thema: „Brot – Baustein des Lebens“

Gudrun Kappus und Margret Schulz hatten viele gute Tipps und Ratschläge rund um das Thema Brot parat. Selbst hergestellte Vollkornbrötchen, Brotaufstriche und Tees galt es zu verkosten. Richtig durchatmen konnte man bei einem Spaziergang zum Wilpertskopf, der meditativ von Wiltrud Ludwig und Karola Vogel gestaltet wurde. Dabei galt es die Schönheiten der Natur wahrzunehmen und zu genießen.

„ Wir brauchen Nahrung für unseren Körper, wir brauchen aber auch Nahrung für unsere Seele. Echte Gemeinschaft, ein gutes Wort, Zeit und Ruhe um die innere Stimme wahrzunehmen, ein Lächeln und das feste Vertrauen auf die Zusage Gottes, dass er, was immer auch geschieht, mit seiner Liebe und Kraft bei uns ist, wollten wir mit dieser Veranstaltung vermitteln“, so die Vorsitzende der kfd, Karola Vogel.