“Danke für diesen tollen Spielplatz, danke für diesen schönen Tag. Danke, dass ich viel Spaß und Freude jeden Tag hier hab!”

So erklang es auf dem Kirchspielplatz zur Melodie von “Danke für diesen guten Morgen” als Pastor Weber unsere neue Sandkastenanlage mit Matschtischen und Sonnensegel einweihte. Dabei wurde gesungen, gebetet, gedankt und auch ein Eis zum Abschluss durfte nicht fehlen. Besonders interessant fanden die Kinder den kleinen silbernen Eimer mit Weihwasser und das Aspergill, mit dem Pastor Weber das Weihwasser verteilte. Wir beteten zum “lieben Gott”, das er immer auf die Kinder aufpasst und nichts Schlimmes auf dem Spielplatz passiert und alle viel Freude dort haben. Gemeinsam sprachen wir das “Vater unser” mit Bewegungen und auch Pastor Webers Lieblingslied “Ja, Gott hat alle Kinder lieb” gehörte dazu.

Durch den Einsatz vieler helfender Hände und entsprechendem Gerät wurde während der Sommerferien an mehreren Wochenenden unter fachmännischer Leitung von einem Kindergarten-Großvater die alte Sandkastenanlage abgerissen und eine neue errichtet. Ihm dafür ein ganz großes Dankeschön! Unserem Elternausschuss und allen, die in irgendeiner Form mit anpackten oder uns in anderer Weise unterstützte, auch ein ganz großes Dankeschön.

Finanziert werden konnte die neue Anlage durch eine große Geldspende einer Bank, den Sachkostenetat der Kindertagesstätte und den Elternausschuss sowie durch verschiedene Materialspenden.

Wir, sowohl die Kinder wie auch pädagogischen Fachkräfte, freuen uns nun schon das zweite Jahr in Folge über die Umgestaltung des Kirchspielplatzes. Denn bereits 2010 kamen wir in den Genuss eines neuen Kletterturmes mit Hängebrücke, Kletterwand und Rutsche.

Der neu gestaltete Spielplatz mit seinen vielen Spielmöglichkeiten bietet unseren Kindern vielfältige Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in den verschiedenen Entwicklungsbereichen. So konnten sie z. B. erfahren, dass die im letzten Jahr gepflanzten Bäume schon Früchte tragen: vom Apfelbaum konnten wir nämlich bereits viele Äpfel ernten und haben im Kindergarten daraus Apfelmus gekocht. Und dazu gab es noch frisch gebackene Reibeplätzchen. Das war das lecker!

Die Kindertagesstätte möchte sich an dieser Stelle auch im Namen des Betriebsträgers, der KiTa gGmbH Koblenz, bei allen Beteiligten für die Bereicherung ihres Spielplatzes herzlich bedanken.