Das vor einem Jahr neu gegründete Frauengesangsensemble „TonArt -Mittelrhein“, unter der Leitung von Esther Gehann, gibt in der katholischen Kirche in St. Goar am Sonntag, den 30.Oktober 2011, um 17 Uhr sein zweites öffentliches Konzert.
So haben alle, die im Mai nicht bei dem von Publikum und Presse hochgelobten Premieren-konzert dabei sein konnten, erneut die Gelegenheit auf ein Konzert der besonderen Art.
Zum Repertoire der Sängerinnnen gehören Gospels, südafrikanische Spirituals, Film- und Musical-Melodien sowie Blues und Soul-Evergreens. Begleitet wird das Gesangsensemble wieder von dem Pianisten Harald Mayer.

Besonders herauszuheben ist die stimmliche Präsenz des Gesangsensembles. Diese überzeugt durch seine, für reine Frauenchöre, ungewöhnlich große Klangfülle von drei Oktaven.

Die Freude der Sängerinnen an der Musik überträgt sich unmittelbar auf das Publikum. So ist dieses Konzert für alle Altersklassen sehr interessant und unbedingt hörenswert.

Sie sind neugierig geworden!

Die Frauen des Gesangsensembles „TonArt -Mittelrhein“ freuen sich schon jetzt auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer.

Der Eintritt zum Konzert ist frei; Spenden der Besucher sind herzlich willkommen und gehen zu Gunsten der katholischen Kirchengemeinde und TonArt-Mittelrhein.