Zum Thema „Der heilige Nikolaus“ lud das Vorbereitungsteam, Sandra Muders und Sonja Zimmermann, am Sonntag, den 04.12.11 die Kinder zum Minigottesdienst in die Kirche Urbar ein. Wie man Augen, Ohren, Hände und Füße für Gutes einsetzen kann, wurde den kleinen Gottesdienstbesuchern bei der vorgetragenen und vorgespielten Geschichte von Afrem und dem Heiliger Nikolaus nahegebracht. Annika und Laura Muders spielten gekonnt den armen Jungen und den Bischof Nikolaus. So wie Afrem für seine Hilfsbereitschaft mit einem gefüllten Stiefel belohnt wurde, erhielten die gekommenen Kinder zum Abschluss des Minigottesdienstes gelbst gebackene Plätzchen.